Neuigkeiten
11.04.2018, 18:50 Uhr
Bad Belzig wird Sitz der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH
Antrag der CDU-Fraktion nach 2 Jahren umgesetzt
Nach der Firmenfusion der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH mit der Verkehrsgesellschaft Belzig mbH wird der neue Sitz der Gesellschaft nach Bad Belzig verlegt.
Bad Belzig - Im Juni 2016 forderte die Stadtverordnetenversammlung von Bad Belzig auf Grundlage eines gemeinsamen Entschließungsantrages der CDU- und SPD-Fraktionen, welcher von allen Stadtverordneten unterstützt wurde, den Kreistag Potsdam-Mittelmark auf, den Sitz der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH, deren Entstehung durch Unternehmensfusion damals noch bevorstand, in Bad Belzig festzulegen.

Nachdem die regiobus Potsdam Mittelmark GmbH im Juli 2017 mit der Verkehrsgesellschaft Belzig mbH, wie geplant, fusionierte, wurde der eingangs erwähnte Antrag der Stadtverordnetenversammlung Bad Belzig diesen April durch die Verlegung des Gesellschaftssitzes nach Bad Belzig vollends umgesetzt.

Die regiobus Potsdam Mittelmark GmbH beschäftigt über 400 Personen und besitzt einen Fuhrpark von 151 modernen Fahrzeugen, die unter anderem auch auf den Power- und Plus-Bus-Linien eingesetzt werden. Darüber hinaus konnte das Unternehmen im Jahr 2017 einen Gewinn von 1 Million Euro verzeichnen.

Den vollständigen Entschließungsantrag, wie auch den Artikel über die Verlegung des Gesellschaftssitzes, finden Sie im Anhang.

Weitere Informationen über die Firmenfusion, den erzielten Gewinn und die Zukunftspläne der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH erhalten Sie im Artikel des Fläming-Echos vom 05.04. von René Gaffron auf maz-online.de.

Zusatzinformationen
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 31884 Besucher